JAHRGANG

WEINTYPEN

Ajax loader

Weisswein

Chardonnay Grosshöfleiner


RICHARD MARIELL

Frischer, ausgewogen-fruchtiger Wein. Wunderbar klare, blitzsaubere Aromatik.

Appelation controlée Neusiedlersee-Hügelland
Produktion Biologisch | vegan | AT-Bio
Rebsorte Chardonnay
Alkohol 13.5%
Dekantieren nein
Servieren 8 bis 12° C.

Jahrgang 2015 | 75cl
15.00 Franken

Weisswein

Chardonnay Leithaberg


RICHARD MARIELL

Zart-fruchtiger, ungemein vielschichtiger Terroir-Wein im originalen Stil des Burgunds. Elegantester Begleiter eines jeden Fischgerichtes.

Appelation controlée Leithaberg DAC
Produktion Biologisch | vegan | AT-Bio
Rebsorte Chardonnay
Alkohol 13.0%
Dekantieren möglich
Servieren 10 bis 12° C.

Jahrgang 2014 | 75cl
19.00 Franken

Weisswein

Chardonnay Glaggsatz


RICHARD MARIELL

Grosser, kraftvoller & dennoch glasklarer & frischer Terroir-Wein. Begleitet auch (weisses) Fleisch ganz hervorragend.

Die Trauben für diesen Wein reifen auf felsiger Braunerde mit hohem Kalkanteil. Die Ried Glaggsatz befindet sich ganz oben am Leithaberg und gekühlt durch den angrenzenden Wald. Was immens wichtig ist für den Erhalt der Säure und die wiederum für den eleganten Charakter des Weines. Der Chardonnay Glaggsatz wird äusserst schonend vergoren und ausgebaut und weder geschönt noch filtriert.

Appelation controlée Leithaberg DAC
Produktion Biologisch | vegan | AT-Bio
Rebsorte Chardonnay
Alkohol 13.5%
Dekantieren möglich
Servieren 10 bis 14° C.

Jahrgang 2013 | 75cl
29.00 Franken

Rotwein

Zweigelt Fölligberg


RICHARD MARIELL

Saft & Spass Wein; fruchtig, vollmundig, elegant.

Appelation controlée Neusiedlersee-Hügelland
Produktion Biologisch | vegan | AT-Bio
Rebsorte Zweigelt
Alkohol 13.5%
Dekantieren nein
Servieren 12 bis 16° C.

Jahrgang 2015 | 75cl
17.00 Franken

Rotwein

Blaufränkisch Haussatz


RICHARD MARIELL

Saft & Spass Wein; fruchtig, frisch, elegant.

Appelation controlée Neusiedlersee-Hügelland
Produktion Biologisch | vegan | AT-Bio
Rebsorte Blaufränkisch
Alkohol 13.5%
Dekantieren nein
Servieren 12 bis 16° C.

Jahrgang 2013 | 75cl
17.00 Franken

Rotwein

Blauburgunder


RICHARD MARIELL

Terroir-Wein: fruchtig, elegant.

Appelation controlée Neusiedlersee-Hügelland
Produktion Biologisch | vegan | AT-Bio
Rebsorte Pinot noir
Alkohol 13.5%
Dekantieren ja
Servieren 15 bis 18° C.

Jahrgang 2012 | 75cl
19.00 Franken
Jahrgang 2012 | 150cl
39.00 Franken

Rotwein

Blauburgunder Point


RICHARD MARIELL

Terroir-Wein: fruchtig, elegant.

Appelation controlée Leithaberg DAC
Produktion Biologisch | vegan | AT-Bio
Rebsorte Pinot noir
Alkohol 13.5%
Dekantieren unbedingt
Servieren 15 bis 18° C.

Jahrgang 2012 | 75cl
32.00 Franken

Rotwein

Cabernet Sauvignon Wetzlasberg


RICHARD MARIELL

Terroir-Wein: mineralisch, elegant.

Appelation controlée Leithaberg DAC
Produktion Biologisch | vegan | AT-Bio
Rebsorte Cabernet Sauvignon, Zweigelt, Blaufränkisch Sauvignon-Zweigelt-Blaufränkisch Sauvignon, Zweigelt, Blaufränkisch
Alkohol 13.5%
Dekantieren unbedingt
Servieren 15-16°

Jahrgang 2009 | 75cl
32.00 Franken

Weisswein

Weisser Schiefer S


UWE SCHIEFER

Mineralisch, wuchtig, klar; eine Weisswein-Ikone

Die Presse.com: "Zurück zum Eisenberg ins Südburgenland. Dort ist Uwe Schiefer zu Hause. Die Lichtgestalt unter den heimischen Winzern hat Rotwein in Österreich neu definiert. Jetzt wendet er sich dem Weißwein zu. Mit der gleichen Konsequenz, mit der gleichen Hingabe, mit der gleichen Perfektion. Das Ergebnis ist atemberaubend und findet im Weissen Schiefer "s" seine Formvollendung. Auch Uwe Schiefer vertraut auf Welschriesling, ergänzt diesen allerdings mit Grünem Veltliner. Mit Grünem Veltliner! Und wenn Uwe Schiefer beginnt, den hierzulande sakrosankten Grünen Veltliner so zu interpretieren, dann ist "weiße Revolution" ein Hilfsausdruck." Mein Freund Joschi, der Koch, würde dazu sagen: "Geil zu Geflügel, Gemüse, Spargel und jedem weißen Fleisch perfekt." Was soll ich da noch sagen ;-)

Appelation controlée Burgenland
Rebsorte Grüner Veltliner, Welschriesling
Alkohol 13.5%
Dekantieren ja
Servieren 10 bis 14° C.

Jahrgang 2015 | 75cl
42.00 Franken

Rotwein

Blaufränkisch Burgenland


UWE SCHIEFER

Der einfache Schiefer trinkt sich wie nix.

Der Einstieg in meine Blaufränkischwelt. Klar strukturiert, kühl, erfrischend mit seiner Mineralität. Mittleres Rubingranat, violette Reflexe, in der Nase eine schöne Weichselfrucht – so lässt er sich auch schon in seiner Jugend genießen. Ein echter Trinkspaß, mit dem es einfach Freude macht, sich öfters zu "vergnügen".

Appelation controlée Burgenland
Rebsorte Blaufränkisch
Alkohol 13.0%
Dekantieren ja
Servieren 15 bis 18° C.

Jahrgang 2015 | 75cl
18.00 Franken

Rotwein

Blaufränkisch Königsberg


UWE SCHIEFER

Der Königsberg-Schiefer: Vielschichtigkeit & Tiefe.

Unser Hausberg, praktisch um's Eck bei Hannersdorf gelegen, weist über den Tonschiefern bzw. Diabastuffen ausstreichenden hellgrauen D o l o m i t k a l k e als auch sehr verbreitete brekziöse Textur mit zahlreichen Harnisch- und Kluftflächen auf. Der Süßwasserkalk gibt den Weinen zum Unterschied vom Eisenberg einen völlig anderen, schlank-rassigen, elegant kühlen Charakter.

Appelation controlée Südburgenland
Rebsorte Blaufränkisch
Alkohol 12.5%
Dekantieren ja
Servieren 15 bis 18° C.

Jahrgang 2014 | 75cl
22.00 Franken

Rotwein

Blaufränkisch Eisenberg


UWE SCHIEFER

Der Eisenberg: Mineralik pur.

E wie Eisenberg, e wie echt: "Der ganze Berg in einer Flasche. Ein Blaufränkisch, der einen durchaus dazu zwingen kann, sein altes Weltbild über diese Rebsorte über Bord zu werfen und es endgültig neu zu überdenken", wie ich hier mit einem kleinen Augenzwinkern einen Weinkritiker zitieren und hinzufügen möchte: Hier schmeckt man den Boden und die Herkunft der Traube, und kein Marmeladeglas. In einem Wein, der seine Kraft zeigt, ohne sie wirklich spüren zu lassen.

Appelation controlée Eisenberg DAC
Rebsorte Blaufränkisch
Alkohol 12.5%
Dekantieren ja
Servieren 15 bis 18° C.

Jahrgang 2014 | 75cl
23.00 Franken

Rotwein

Blaufränkisch Szapary


UWE SCHIEFER

Der Szapary: Feinheit & Eleganz.

S wie die Lage Szapary, oder S wie Schildknecht, David (vom Wine Advocat von Robert Parker): : "one of the most exciting red wine ever produced in Austria." Von einer mit bis zu 40-jährigen Rebstöcken ausgepflanzten, südwestlich ausgerichteten Toplage am südburgenländischen Eisenberg. Auf ca. 400 m Seehöhe, teils sehr steilem Gelände, welches keinen Traktor verträgt, wächst auf Schiefer, Eisen, Magnesium, Quarz und mit geringer Lehmauflage ein puristisch, bio-organisch gekelterter Blaufränkisch auf Weltniveau, mit dessen Eleganz und Terroirbezogenheit ich durchaus an große Burgunder erinnern will.

Appelation controlée Eisenberg DAC Reserve
Rebsorte Blaufränkisch
Alkohol 13.0%
Dekantieren ja
Servieren 15 bis 18° C.

Jahrgang 2012 | 75cl
42.00 Franken

Rotwein

Blaufränkisch Reihburg


UWE SCHIEFER

Der Reihburg: Das reifste und vollkommenste Blaufränkisch-Tannin!

R wie Reihburg oder R wie Religion, wenn ich – natürlich wieder einmal nicht ganz ernst gemeint - Adi Schmid vom profil zitieren darf: "Der Herrgott schuf zuerst den Eisenberg, dann den Blaufränkisch und schließlich Uwe Schiefer. Dieser schuf dann den Reihburg. Auf diesem Berg steht ein Blaufränkisch aus altem Rebbestand, der mit einer Mineralik ausgestattet ist, die fast schon wehtut. Der Reihburg ist kein süßer Schmeichler. Dieser Wein hat Kraft, Charakter und Rückgrat, ist immens lagerfähig und unverwechselbar." Oder Christina Fieber von A La Carte: "Schiefer's Reihburg schmeckt, als wäre er die Uridee von Blaufränkisch. Verführerisch, tänzelnd, feingliedrig, zart, umwerfend. Tiefschwarze, kühle Frucht und blutiges Fleisch. Nicht von dieser Welt." Und Alastair Bathgate, Confessions of Wine: "Uwe Schiefer is the rock star of Austrian wine, and his Reihburg is (...) surprsingly feisty and modern. Full on power chords – quite a riff."

Appelation controlée Burgenland
Rebsorte Blaufränkisch
Alkohol 13.0%
Dekantieren ja
Servieren 15 bis 18° C.

Jahrgang 2013 | 75cl
66.00 Franken

Rotwein

Blaufränkisch Königsberg Alte Weingärten


UWE SCHIEFER

Die Alten Weingärten sind ganz dicht & ganz fein zugleich.

K wie Königsberg, k wie Charakter: Der Königsberg ist zum Unterschied vom Eisenberg kalkhältig, das gibt ihm sein eigenes Charakterprofil. Ausgebaut im großen Holzfaß für fast ein Jahr, spontan vergoren und selbstverständlich unfiltriert auf die Flasche! Döllerer's Weinhandel dazu: ""Schlank und rassig wirkt er im Mund, spielt mit prägnanter Säure, die den Wein lange und präzise über die Zunge zieht, wo er markante Mineralität in salzigen Spuren am Zungenrand freisetzt (...) Entsprechend duftig, elegant und präzise riecht und schmeckt der Königsberg."

Appelation controlée Südburgenland
Rebsorte Blaufränkisch
Alkohol 13.0%
Dekantieren ja
Servieren 15 bis 18° C.

Jahrgang 2013 | 75cl
66.00 Franken

Rotwein

Merlot M


UWE SCHIEFER

Äh, noch nicht degustiert. Mach ich dann am 5.11.2016 auf

Um den Weinsegler sprechen zu lassen: "Mundkino für Freunde gehaltvoller Weine. Ein Merlot der mit Mineralik und Kühle überrascht." In der Nase süss nach Waldbeere, mit kräftiger und gehaltvoller Würze, ein leichter Holzton begleitet das Aromenspiel und unterstreicht das saftige Bukett, am Gaumen begleitet von leichten Aromen reifer Zwetschken und Kirschen. Herb-fruchtig im Abgang und noch lange im Mund spürbar. Perfekt zu Steak und Kurzgebratenem in allen Varianten.

Appelation controlée Burgenland
Rebsorte Merlot
Alkohol 13.5%
Dekantieren ja
Servieren 15 bis 18° C.

Jahrgang 2014 | 75cl
49.00 Franken

Rotwein

Blaufränkisch Lutzmannsburg


UWE SCHIEFER

Äh, noch nicht degustiert. Mach ich dann am 5.11.2016 auf

Appelation controlée Burgenland
Rebsorte Blaufränkisch
Alkohol 13.5%
Dekantieren ja
Servieren 15 bis 18° C.

Jahrgang 2013 | 75cl
66.00 Franken

Weisswein

Grüner Veltliner Hasel


BIRGIT EICHINGER

Frisch-fruchtiger Wein, intensiv würzig & herrlich saftig.

In der Nase vorerst ein Gewürzstrauss, dann Lindenblüten, sehr zart - feingliedrig, aparter Wein, trägt schön, erfrischend satte Säurestruktur, lebt vor allem von seiner Duftigkeit, sehr typische Ausprägung, trinkfreudiges Mittelgewicht. Viel Wein um's Geld. Guter Begleiter zu Meeresfrüchten oder sommerlichen Salaten.

Appelation controlée Kamptal DAC
Terroir Gute Lage im mittelhohen Hügelland, nach Süden abfallend, tiefgründiger Lössboden, lässt den klassischen Grüner Veltliner Typ des Kamptals gedeihen.
Produktion Naturnah | vegan | nicht zertifiziert
Rebsorte Grüner Veltliner
Alkohol 12.5%
pH-Wert 65hl pro Hektar
Restzucker 1g
Bereitung Ohne Fermentation, schonend abgepresst, 20 Stunden lang wurde der Most durch absetzen lassen vorgeklärt und anschließend im Stahltank vergoren und gelagert.
Vergärung Edelstahltank
Ausbau Edelstahltank auf der Feinhefe
Potential 2-3 Jahre
Dekantieren nein
Servieren 8 bis 12° C.

Jahrgang 2016 | 75cl
16.00 Franken

Weisswein

Grüner Veltliner Wechselbeerg


BIRGIT EICHINGER

Terroir-Wein: frisch, zart, elegant.

Fein duftiger Klassiker mit vegetaler Würzigkeit, Spargel, minzig-pfeffrige Kühle, reifes Kernobst - am Gaumen ruhig strömend, von feiner Mineralik durchzogen, rauchiger Unterton, perfekte Balance, mundfüllend, schöner Punch im Finale. Passt wunderbar zu würzigen Speisen mit Fisch.

Appelation controlée Kamptal DAC
Terroir Verwitterungsböden des Kristallins der böhmischen Masse bzw. kristalline Schiefer.
Produktion Naturnah | vegan | nicht zertifiziert
Rebsorte Grüner Veltliner
Alkohol 12.5%
Restzucker 1.6g
Vergärung Edelstahltank
Potential 3-4 Jahre
Dekantieren nein
Servieren 8 bis 12° C.

Jahrgang 2016 | 75cl
19.50 Franken

Weisswein

Grüner Veltliner Gaisberg


BIRGIT EICHINGER

Terroir-Wein: frisch, kräftig.

Appelation controlée Kamptal DAC Reserve - 1. Lage
Produktion Naturnah | vegan | nicht zertifiziert
Rebsorte Grüner Veltliner
Alkohol 14.0%
Dekantieren ja
Servieren 10 bis 14° C.

Jahrgang 2015 | 75cl
30.00 Franken

Weisswein

Grüner Veltliner Lamm


BIRGIT EICHINGER

Terroir-Wein: opulent.

Appelation controlée Kamptal DAC Reserve - 1. Lage
Terroir Lössig lehmig, Perm- & Vulkanstein-Einschlüsse & ein hoher Siltanteil.
Produktion Naturnah | vegan | nicht zertifiziert
Rebsorte Grüner Veltliner
Alkohol 14.5%
Dekantieren unbedingt
Servieren 10 bis 14° C.

Jahrgang 2015 | 75cl
40.00 Franken

Weisswein

Roter Veltliner Stangl


BIRGIT EICHINGER

Terroir-Wein: frisch, fruchtig, kernig.

Die seltenste - und vielleicht die beste Rebsorte Österreichs. Unbedingt kaufen (und bestenfalls noch 2 Jahre lagern). Ein kleiner Fruchtkorb kommt einem entgegen, wenn man dem Wein etwas Zeit lässt und ihn nicht zu kalt einschenkt: Birnen, Äpfel, Stachelbeeren, Ringlotten und ein bisschen Mango, dazu ein frisches Kräutersträusschen - eine unglaublich tiefe und vielfältige Aromatik. Am Gaumen saftig mit glockenklarer Aromatik. Spielt endlos dahin und macht doch gleich Lust auf das nächst Glas. Wieder einmal ein Beweis, wie gut Roter Veltliner sein kann. Vergessen Sie Chablis und nehmen Sie diesen Wein zu Austern.

Appelation controlée Kamptal
Terroir Südkessellage als Fortsetzung des Wechselbergs. Löss-Lehmboden & sandhaltiger, kalkfreier Ton, durch Eisenverbindungen gelb-braun gefärbt, aus Granit- & Gneis-Verwitterung, Entkalkung von Löss und Gletscherablagerungen.
Produktion Naturnah | vegan | nicht zertifiziert
Rebsorte Roter Veltliner
Alkohol 13.0%
Restzucker 5g
Vergärung Edelstahltank
Potential 8-10 Jahre
Dekantieren möglich
Servieren 10 bis 14 °C.

Jahrgang 2015 | 75cl
23.00 Franken

Weisswein

Chardonnay Gaisberg


BIRGIT EICHINGER

Terroir-Wein: fruchtig, frisch, elegant.

Tiefer, vielschichtiger Duft nach reifen Williamsbirnen, dazu Tannennadeln, zartes Blockmalz, Lebkuchen und Honigmelone - am Gaumen sehr saftige, extraktsüsse Frucht, vollmundig und rund, dabei aber fein strukturiert, öffnet sich mit etwas Luft zunehmend und explodiert förmlich am Gaumen, spielt mit allen Facetten endlos dahin, macht richtig Spass, viel Power und Frucht im langen Nachhall. Passt ideal zur asiatischen Küche.

Appelation controlée Kamptal
Terroir Östlichster Teil des Gaisbergs, jedoch nach Süden ausgerichtet, geprägt vom angrenzenden Heiligenstein, Mit Urgestein durchsetzter Lössboden.
Produktion Naturnah | vegan | nicht zertifiziert
Rebsorte Chardonnay
Alkohol 13.5%
Restzucker 5.5g
Vergärung Edelstahltank, fünf Monate Ausbau auf der Hefe.
Dekantieren nein
Servieren 8 bis 14° C.

Jahrgang 2013 | 75cl
23.00 Franken

Weisswein

Riesling vom Berg


BIRGIT EICHINGER

Terroir-Wein: fruchtig, frisch, elegant.

Ein klassischer Urgesteinsriesling! Ganz klar, Steinobst pur, geradlinig und mit saftiger Frucht durchzogen, macht schon in der Jugend Spass, frischer und lebendiger Typ mit gutem Ausdruck. Ein idealer Partner für Süsswasserfische, etwa Saibling, Forelle und Hecht, aber auch zu Geflügel oder Ziegenfrischkäse.

Appelation controlée Kamptal DAC
Terroir Die Vorlese der Toplagen vom Gaisberg & Heiligenstein ergibt Beeren ganz ohne Botrytis.
Produktion Naturnah | vegan | nicht zertifiziert
Rebsorte Riesling
Alkohol 12.5%
Restzucker 3.2g
Vergärung Edelstahltank
Dekantieren nein
Servieren 8 bis 12° C.

Jahrgang 2016 | 75cl
21.00 Franken

Weisswein

Riesling Gaisberg


BIRGIT EICHINGER

Terroir-Wein: fruchtig, frisch, elegant.

Appelation controlée Kamptal DAC Reserve - 1. Lage
Produktion Naturnah | vegan | nicht zertifiziert
Rebsorte Riesling
Alkohol 12.5%
Restzucker 5.4g
Dekantieren nein
Servieren 10 bis 14 °C.

Jahrgang 2013 | 75cl
32.00 Franken

Weisswein

Riesling Heiligenstein


BIRGIT EICHINGER

Terroir-Wein: fruchtig, opulent, elegant.

Appelation controlée Kamptal DAC Reserve - 1. Lage
Produktion Naturnah | vegan | nicht zertifiziert
Rebsorte Riesling
Alkohol 13.0%
Dekantieren unbedingt
Servieren 10 bis 14 °C.

Jahrgang 2009 | 75cl
39.00 Franken
30% Rabatt (Normalpreis 31.-)

Beat Heuberger.

Beat Heuberger Weine & Gewürze ist ein Sortengarten. Wir widmen uns der Vielfalt der Aromen als Produzent, Bauer, Gärtner, Importeur und Koch. Und dabei immer den handwerklichen, authentischen und absolut natürlichen Weinen, Gewürzen und Lebensmitteln. Wir sind immer bio und auch fast immer zertifiziert.

Wir betreiben einen Fachgeschäft in Zürich und einen Webshop für unsere Privatkundschaft. Wir beliefern die Gastronomie und Hotellerie mit all unseren Produkten. Verarbeiter und Zulieferer der Lebensmittelindustrie beliefern wir mit Frischwaren, Gewürzen und Saucen.

© BEAT HEUBERGER / BILDER: PATRICK MEYER