JAHRGANG

WEINTYPEN

Ajax loader

Rotwein

Faugères rouge Tradition


BINET-JACQUET

Jugendlich rebellischer Trunk! Mineralisch-würzig, frisch & kühl.

Dieser Wein des Südens besitzt das, wovon andere nur reden: kühle Mineralität. Stolz transportiert er sie auf die Zunge und macht sich dort lang. Präzise im Griff, pikant gewürzt im Mundgefühl und rassig schlank und faszinierend kühl in der Wirkung. Die intensive Mineralität zentriert die Substanz des Weines auf und um die Zunge, packt zu, vermittelt ihm Länge. Dabei agiert der Tradition präzise, kühl und sorgt für elegantes, feines Aromen-Spiel. Sein Charakter ist expressiv wie seine Macher, fast schon exaltiert - nie aber rustikal und plump wie so viele Südfranzosen. Carignan, Syrah, Grenache & Cinsault bilden die Basis dieser Cuvée. Seine Mineralität verpackt er in saftige Fülle und würzige Gerbstoffe. Authentisch bis in die letzte Faser strahlt er geradezu vor Frische und Rasse und mundfüllender Präsenz. Tief und dicht gepackt läuft der Wein konzentriert über die Zunge und ist dabei so überaus trinkfreudig, feinkörnig und edel, dass es uns Staunen macht. Blaue und schwarze Beeren dominieren seinen Geschmack. Schwarze Oliven und betörend florale Noten treten umso mehr zutage, je mehr Zeit er im Glas bekommt. Dann entfaltet er auch seine kühlen, dunklen Wildkräuter- und Gewürz-Aromen, die unverwechselbar für die Schieferböden von Faugères stehen. Grosses Terroir und programmatisches Understatement in einem: ergreifend und begeisternd!

Appelation controlée Faugères AC
Terroir Schiefer
Produktion Biodynamisch | vegan | Demeter
Passt… aufgrund der perfekten Ausgewogenheit des Weines zu praktisch allen Speisen.
Rebsorte Syrah, Carignan, Grenache, Cinsault
Alkohol 13.5%
pH-Wert 3.42
Restzucker < 1g
Potential bis 6 Jahre
Dekantieren möglich
Servieren 15-16°

Jahrgang 2016 | 75cl
19.00 Franken
Jahrgang 2017 | 75cl
19.00 Franken
Jahrgang 2016 | 150cl
39.00 Franken
Jahrgang 2017 | 150cl
39.00 Franken

Rotwein

Faugères rouge Réserve


BINET-JACQUET

Mineralisch-feiner, geschmeidig eleganter Grenache.

Anständig saubere Weine gibt es im Languedoc zuhauf - Weine singulärer Identität und Persönlichkeit aber sind und bleiben im französischen Süden Mangelware. Was hingegen Olivier Binet & Pierre Jacquet auf die Flasche bringen, sucht seinesgleichen. Ihre Réserve ist ein ebenso eindrucksvoller wie eleganter Wein. Wild und ungestüm jung auf der einen Seite, kündigt sie geradezu beruhigend die kommende Grösse an, zieht die rasante Mineralität ihrer alten, tiefwurzelnden Reben in langer Spur über die Zunge - straff und druckvoll kernig im Griff, zugleich aber sanft und zart, fast seidig kühl. Sie erfüllt den Begriff «Terroir» mit Leben und sorgt so stilsicher für jenen qualitativen Unterschied, nach dem der Kenner sucht. Massgebend für die Qualität ist die profunde biodynamische Arbeit im Weinberg. Um den intensiven Gerbstoffen der alten Reben Feinheit und Frische entgegenzusetzen, hat Pierre Jacquet diese Réserve sehr lange auf der Vollhefe, in zwei- bis sechs-jährigen Barriques, ausgebaut. Dieser grosse Wein setzt die Kühle von Faugères‘ Lagen und Böden, wie kein anderer Wein der Region, in schmeck- und fühlbare Qualität um. Wohltuend bescheiden und unaufgeregt, dafür umso eindrücklicher. Der Jahrgang 2011 kommt würzig, breit und saftig auf die Zunge. Präsentiert eindrucksvoll expressiv die Frische des Jahrgangs. Fast schon zarte Eleganz bestimmt Duft und Geschmack und überflügelt den Alkohol, den man nicht einmal ahnt. Die tiefgründige, ätherisch-aromatische Frische, erinnert an Cassis, Heidelbeere und Wacholder - an Lorbeer, Thymian und Rosmarin. Begeisternd florale Expressivität strömt aus dem Glas. Die dichten, herrlich saftigen Gerbstoffe dieser grossen Réserve spielen gekonnt den präzisen und kühlen Charme des Jahrgangs aus. Nichts da von trockener, plumper und harter Überextraktion der modernen Wein-Stilistik. Dieser Wein schwebt schmelzig und geschmeidig über die Zunge, obwohl seine Gerbstoffe massiv präsent sind und dem Wein famose Dichte und Struktur vermitteln. Winzerkunst, die Staunen macht.

Appelation controlée Faugères AC
Terroir Schiefer
Produktion Biodynamisch | vegan | Demeter
Passt… aufgrund der perfekten Ausgewogenheit des Weines zu praktisch allen Speisen.
Rebsorte Grenache, Mourvèdre, Carignan, Syrah
Alkohol 14.1%
pH-Wert 3.51
Restzucker < 1g
Potential bis 8 Jahre
Dekantieren ja
Servieren 15-16°

Jahrgang 2014 | 75cl
29.00 Franken
Jahrgang 2015 | 75cl
29.00 Franken
Jahrgang 2014 | 150cl
59.00 Franken

Rotwein

Faugères rouge Grande Réserve


BINET-JACQUET

Erhaben reifer, formvollendeter Mourvèdre vom alten Stock.

2011 ist erst die vierte Ausgabe dieser Grande. Die Erträge sind mit 15 hl/ha winzig. Ein beeindruckender Terroir-Wein voller Eleganz und Mineralität. Ein Charakter-Wein pur, der von den ältesten Reben der nur 9ha grossen Dom. stammt. Der Wein besitzt eine Ausstrahlung wie kaum ein anderer im Languedoc. Am Gaumen geht er ohne Umwege von innen nach aussen auf, wie nur ein grosser Wein das kann. Souverän stellt er Herkunft über Machart. Mit entspannter Gelassenheit bündelt er die Kraft der uralten Reben, von denen er stammt, zu wahrer Grösse. Trotz der beeindruckenden Konsistenz und Statur fühlt sich die Grande Réserve im Mund äusserst fein und raffiniert an. Die samtige Dichte bezieht der Wein aus langer Mazeration der Traubenschalen, deren üppige Extraktion in zweijähriger Reife in 25% Neuholz, sowie ein- bis sechs-jährigen Barriques, zu kraftvoller Eleganz und dichter, aromatischer Komplexität gezähmt wird. Das Aromen-Spektrum ist ebenso breit aufgestellt wie präzise gefasst. Der balsamisch-edle Duft vermittelt etwas Unnahbares. Ein unendlich kraftvoller Wein, beeindruckend in seiner präzisen, kühlen Grösse - der die üblichen Barrique- und Konzentrations-Plattitüden moderner Spitzenweine nicht braucht. Die perfekte Traubenreife füllt den Gaumen mit betörender Sinnlichkeit, ohne jemals heiss zu sein. Die tiefgründige, vielschichtige Intensität wirkt beispielhaft dicht - und wirkt dabei nie schwer oder überladen. Der Grande ist der Wein gewordene Ausdruck des Schiefers. Natur pur, ein grosser Rotwein des Südens mit einzigartig persönlicher Ausstrahlung. Lieferbar ab April 2014. So rar wie gross. Wir liefern in der Reihenfolge des Bestell-Eingangs.

Appelation controlée Faugères AC
Terroir Schiefer
Produktion Biodynamisch | vegan | Demeter
Passt… aufgrund der perfekten Ausgewogenheit des Weines zu praktisch allen Speisen.
Rebsorte Mourvèdre, Grenache
Alkohol 14.5%
pH-Wert 3.48
Restzucker < 1g
Potential bis 12 Jahre
Dekantieren unbedingt
Servieren 15-16°

Jahrgang 2013 | 75cl
48.00 Franken
Jahrgang 2015 | 75cl
48.00 Franken
Jahrgang 2013 | 150cl
97.00 Franken

Schaumwein

Crémant d'Alsace Cuvée prestige Brut


AIMÉ STENTZ

Präziser elegant & ganz trocken

Appelation controlée Alsace AC
Produktion Biologisch | vegan | FR-Bio
Rebsorte Chardonnay, Pinot Blanc, Riesling, Pinot Noir
Alkohol 11.8%
Vergärung Stahltank
Potential bis 6 Jahre
Dekantieren nein
Servieren 8 bis 9 ° C.

Jahrgang 2013 | 75cl
21.00 Franken

Schaumwein

Crémant d'Alsace Rosé Brut


AIMÉ STENTZ

geschmeidig & elegant

Appelation controlée Alsace AC
Produktion Biologisch | vegan | FR-Bio
Rebsorte Pinot Noir
Alkohol 11.9%
Restzucker 11.5g
Vergärung Stahltank
Potential bis 5 Jahre
Dekantieren nein
Servieren 8 bis 9 ° C.

Jahrgang 2013 | 75cl
22.00 Franken

Schaumwein

Crémant d'Alsace Chardonnay Brut


AIMÉ STENTZ

elegant, fruchtig, trocken

Appelation controlée Alsace AC
Produktion Biologisch | vegan | FR-Bio
Rebsorte Chardonnay
Alkohol 12.0%
Restzucker 7.2g
Vergärung Stahltank
Potential bis 6 Jahre
Dekantieren nein
Servieren 8 bis 9 ° C.

Jahrgang 2012 | 75cl
23.00 Franken

Weisswein

Pinot gris Cuvée Vicus Romain Grand Cru


AIMÉ STENTZ

Terroir-Wein: komplex & vielschichtig

Appelation controlée Alsace AC
Produktion Biologisch | vegan | FR-Bio
Rebsorte Pinot gris
Alkohol 13.5%
Restzucker 49g
Potential bis 13 Jahre
Dekantieren möglich
Servieren 10 bis 14° C.

Jahrgang 2005 | Grand Cru 75cl
36.00 Franken

Weisswein

Gewürztraminer Steingrübler Grand Cru


AIMÉ STENTZ

Terroir-Wein: komplex, intensiv & verspielt.

Appelation controlée Alsace AC
Produktion Biologisch | vegan | FR-Bio
Rebsorte Gewürztraminer
Alkohol 12.7%
Restzucker 40g
Potential bis 12 Jahre
Dekantieren möglich
Servieren 10 bis 14° C.

Jahrgang 2008 | Grand Cru 75cl
32.00 Franken

Rotwein

Terre de Bussière


LA JANASSE

Klassisch reif-fruchtiger Rhône-Wein, fein und ungekünstelt.

Appelation controlée Principauté d'Orange IGP
Produktion Biologisch | vegan | FR-Bio
Rebsorte Merlot, Syrah
Alkohol 14.0%
Potential bis 8 Jahre
Dekantieren nein
Servieren 10 bis 14° C.

Jahrgang 2013 | 75cl
16.00 Franken

Rotwein

Terre d'Argile


LA JANASSE

Kräftig-fruchtiger Grenache. Quasi ein jugendlicher Châteauneuf!

Appelation controlée Côtes du Rhône-Village AC
Produktion Biologisch | vegan | FR-Bio
Rebsorte Grenache
Alkohol 14.5%
Potential bis 11 Jahre
Dekantieren möglich
Servieren 15-16°

Jahrgang 2012 | 75cl
26.00 Franken

Rotwein

Châteauneuf-du-Pape


LA JANASSE

Klassischer Châteauneuf, Wunderbar reif & vielschichtig.

Appelation controlée Châteauneuf-du-Pape AC
Produktion Biologisch | vegan | FR-Bio
Rebsorte Grenache, Syrah, Mourvèdre
Alkohol 14.5%
Potential bis 16 Jahre
Dekantieren möglich
Servieren 16 bis 19° C.

Jahrgang 2004 | 75cl
49.50 Franken

Rotwein

Brouilly


DOMAINE DESCOMBES

Frisch, saftig und herb-fruchtig. So muss Sommerwein sein!

Appelation controlée Brouilly AC
Produktion Biodynamisch | vegan | Demeter
Rebsorte Gamay
Potential bis 4 Jahre
Dekantieren nein
Servieren 10 bis 16 ° C.

Jahrgang 2016 | 75cl
22.00 Franken

Rotwein

Régnié Vieilles Vignes


DOMAINE DESCOMBES

Feiner, präziser Baujolais, reich und burgundisch.

Appelation controlée Régnié AC
Produktion Biodynamisch | vegan | Demeter
Rebsorte Gamay
Potential bis 4 Jahre
Dekantieren nein
Servieren 10 bis 16 ° C.

Jahrgang 2014 | 75cl
29.00 Franken

Schaumwein

Champagne Brut Tradition Grand Cru


EGLY-OURIET

Vielleicht das Champagnerhaus mit dem klarsten Stil.

Appelation controlée Champagne AC
Produktion Biologisch | vegan | FR-Bio
Rebsorte Chardonnay
Alkohol 12.0%
Potential bis 10 Jahre
Dekantieren möglich
Servieren 8 bis 9 ° C.

Jahrgang 2010 | 75cl
75.00 Franken

Schaumwein

Champagne Rosé Grand Cru


EGLY-OURIET

48 Monate auf der Hefe; degorgiert im Juli 2015.

Champagne AC
Pinot Noir
Alkohol 12.5%
Potential bis 12 Jahre
Dekantieren möglich
Servieren 8 bis 9 ° C.

Jahrgang 2012 | 75cl
97.00 Franken

Macôn Chaintré


DOMAINE VALETTE

Bourgogne blanc AC
Jahrgang 2013 | 75cl
35.50 Franken

Pouilly fuissé


DOMAINE VALETTE

Bourgogne blanc AC
Jahrgang 2012 | 75cl
43.00 Franken

Weisswein

Chardonnay Grosshöfleiner


RICHARD MARIELL

Frischer, ausgewogen-fruchtiger Wein. Wunderbar klare, blitzsaubere Aromatik.

Appelation controlée Neusiedlersee-Hügelland
Produktion Biologisch | vegan | AT-Bio
Rebsorte Chardonnay
Alkohol 13.5%
Dekantieren nein
Servieren 8 bis 12° C.

Jahrgang 2015 | 75cl
15.00 Franken

Weisswein

Chardonnay Leithaberg


RICHARD MARIELL

Zart-fruchtiger, ungemein vielschichtiger Terroir-Wein im originalen Stil des Burgunds. Elegantester Begleiter eines jeden Fischgerichtes.

Appelation controlée Leithaberg DAC
Produktion Biologisch | vegan | AT-Bio
Rebsorte Chardonnay
Alkohol 13.0%
Dekantieren möglich
Servieren 10 bis 12° C.

Jahrgang 2014 | 75cl
19.00 Franken

Weisswein

Chardonnay Glaggsatz


RICHARD MARIELL

Grosser, kraftvoller & dennoch glasklarer & frischer Terroir-Wein. Begleitet auch (weisses) Fleisch ganz hervorragend.

Die Trauben für diesen Wein reifen auf felsiger Braunerde mit hohem Kalkanteil. Die Ried Glaggsatz befindet sich ganz oben am Leithaberg und gekühlt durch den angrenzenden Wald. Was immens wichtig ist für den Erhalt der Säure und die wiederum für den eleganten Charakter des Weines. Der Chardonnay Glaggsatz wird äusserst schonend vergoren und ausgebaut und weder geschönt noch filtriert.

Appelation controlée Leithaberg DAC
Produktion Biologisch | vegan | AT-Bio
Rebsorte Chardonnay
Alkohol 13.5%
Dekantieren möglich
Servieren 10 bis 14° C.

Jahrgang 2013 | 75cl
29.00 Franken

Rotwein

Zweigelt Fölligberg


RICHARD MARIELL

Saft & Spass Wein; fruchtig, vollmundig, elegant.

Appelation controlée Neusiedlersee-Hügelland
Produktion Biologisch | vegan | AT-Bio
Rebsorte Zweigelt
Alkohol 13.5%
Dekantieren nein
Servieren 12 bis 16° C.

Jahrgang 2015 | 75cl
17.00 Franken

Rotwein

Blaufränkisch Haussatz


RICHARD MARIELL

Saft & Spass Wein; fruchtig, frisch, elegant.

Appelation controlée Neusiedlersee-Hügelland
Produktion Biologisch | vegan | AT-Bio
Rebsorte Blaufränkisch
Alkohol 13.5%
Dekantieren nein
Servieren 12 bis 16° C.

Jahrgang 2013 | 75cl
17.00 Franken

Rotwein

Blauburgunder


RICHARD MARIELL

Terroir-Wein: fruchtig, elegant.

Appelation controlée Neusiedlersee-Hügelland
Produktion Biologisch | vegan | AT-Bio
Rebsorte Pinot noir
Alkohol 13.5%
Dekantieren ja
Servieren 15 bis 18° C.

Jahrgang 2012 | 75cl
19.00 Franken
Jahrgang 2012 | 150cl
39.00 Franken

Rotwein

Blauburgunder Point


RICHARD MARIELL

Terroir-Wein: fruchtig, elegant.

Appelation controlée Leithaberg DAC
Produktion Biologisch | vegan | AT-Bio
Rebsorte Pinot noir
Alkohol 13.5%
Dekantieren unbedingt
Servieren 15 bis 18° C.

Jahrgang 2012 | 75cl
32.00 Franken

Rotwein

Cabernet Sauvignon Wetzlasberg


RICHARD MARIELL

Terroir-Wein: mineralisch, elegant.

Appelation controlée Leithaberg DAC
Produktion Biologisch | vegan | AT-Bio
Rebsorte Cabernet Sauvignon, Zweigelt, Blaufränkisch Sauvignon-Zweigelt-Blaufränkisch Sauvignon, Zweigelt, Blaufränkisch
Alkohol 13.5%
Dekantieren unbedingt
Servieren 15-16°

Jahrgang 2009 | 75cl
32.00 Franken

Weisswein

Weisser Schiefer S


UWE SCHIEFER

Mineralisch, wuchtig, klar; eine Weisswein-Ikone

Die Presse.com: "Zurück zum Eisenberg ins Südburgenland. Dort ist Uwe Schiefer zu Hause. Die Lichtgestalt unter den heimischen Winzern hat Rotwein in Österreich neu definiert. Jetzt wendet er sich dem Weißwein zu. Mit der gleichen Konsequenz, mit der gleichen Hingabe, mit der gleichen Perfektion. Das Ergebnis ist atemberaubend und findet im Weissen Schiefer "s" seine Formvollendung. Auch Uwe Schiefer vertraut auf Welschriesling, ergänzt diesen allerdings mit Grünem Veltliner. Mit Grünem Veltliner! Und wenn Uwe Schiefer beginnt, den hierzulande sakrosankten Grünen Veltliner so zu interpretieren, dann ist "weiße Revolution" ein Hilfsausdruck." Mein Freund Joschi, der Koch, würde dazu sagen: "Geil zu Geflügel, Gemüse, Spargel und jedem weißen Fleisch perfekt." Was soll ich da noch sagen ;-)

Appelation controlée Burgenland
Rebsorte Grüner Veltliner, Welschriesling
Alkohol 13.5%
Dekantieren ja
Servieren 10 bis 14° C.

Jahrgang 2015 | 75cl
42.00 Franken

Rotwein

Blaufränkisch Burgenland


UWE SCHIEFER

Der einfache Schiefer trinkt sich wie nix.

Der Einstieg in meine Blaufränkischwelt. Klar strukturiert, kühl, erfrischend mit seiner Mineralität. Mittleres Rubingranat, violette Reflexe, in der Nase eine schöne Weichselfrucht – so lässt er sich auch schon in seiner Jugend genießen. Ein echter Trinkspaß, mit dem es einfach Freude macht, sich öfters zu "vergnügen".

Appelation controlée Burgenland
Rebsorte Blaufränkisch
Alkohol 13.0%
Dekantieren ja
Servieren 15 bis 18° C.

Jahrgang 2015 | 75cl
18.00 Franken

Rotwein

Blaufränkisch Königsberg


UWE SCHIEFER

Der Königsberg-Schiefer: Vielschichtigkeit & Tiefe.

Unser Hausberg, praktisch um's Eck bei Hannersdorf gelegen, weist über den Tonschiefern bzw. Diabastuffen ausstreichenden hellgrauen D o l o m i t k a l k e als auch sehr verbreitete brekziöse Textur mit zahlreichen Harnisch- und Kluftflächen auf. Der Süßwasserkalk gibt den Weinen zum Unterschied vom Eisenberg einen völlig anderen, schlank-rassigen, elegant kühlen Charakter.

Appelation controlée Südburgenland
Rebsorte Blaufränkisch
Alkohol 12.5%
Dekantieren ja
Servieren 15 bis 18° C.

Jahrgang 2014 | 75cl
22.00 Franken

Rotwein

Blaufränkisch Eisenberg


UWE SCHIEFER

Der Eisenberg: Mineralik pur.

E wie Eisenberg, e wie echt: "Der ganze Berg in einer Flasche. Ein Blaufränkisch, der einen durchaus dazu zwingen kann, sein altes Weltbild über diese Rebsorte über Bord zu werfen und es endgültig neu zu überdenken", wie ich hier mit einem kleinen Augenzwinkern einen Weinkritiker zitieren und hinzufügen möchte: Hier schmeckt man den Boden und die Herkunft der Traube, und kein Marmeladeglas. In einem Wein, der seine Kraft zeigt, ohne sie wirklich spüren zu lassen.

Appelation controlée Eisenberg DAC
Rebsorte Blaufränkisch
Alkohol 12.5%
Dekantieren ja
Servieren 15 bis 18° C.

Jahrgang 2014 | 75cl
23.00 Franken

Rotwein

Blaufränkisch Szapary


UWE SCHIEFER

Der Szapary: Feinheit & Eleganz.

S wie die Lage Szapary, oder S wie Schildknecht, David (vom Wine Advocat von Robert Parker): : "one of the most exciting red wine ever produced in Austria." Von einer mit bis zu 40-jährigen Rebstöcken ausgepflanzten, südwestlich ausgerichteten Toplage am südburgenländischen Eisenberg. Auf ca. 400 m Seehöhe, teils sehr steilem Gelände, welches keinen Traktor verträgt, wächst auf Schiefer, Eisen, Magnesium, Quarz und mit geringer Lehmauflage ein puristisch, bio-organisch gekelterter Blaufränkisch auf Weltniveau, mit dessen Eleganz und Terroirbezogenheit ich durchaus an große Burgunder erinnern will.

Appelation controlée Eisenberg DAC Reserve
Rebsorte Blaufränkisch
Alkohol 13.0%
Dekantieren ja
Servieren 15 bis 18° C.

Jahrgang 2012 | 75cl
42.00 Franken

Rotwein

Blaufränkisch Reihburg


UWE SCHIEFER

Der Reihburg: Das reifste und vollkommenste Blaufränkisch-Tannin!

R wie Reihburg oder R wie Religion, wenn ich – natürlich wieder einmal nicht ganz ernst gemeint - Adi Schmid vom profil zitieren darf: "Der Herrgott schuf zuerst den Eisenberg, dann den Blaufränkisch und schließlich Uwe Schiefer. Dieser schuf dann den Reihburg. Auf diesem Berg steht ein Blaufränkisch aus altem Rebbestand, der mit einer Mineralik ausgestattet ist, die fast schon wehtut. Der Reihburg ist kein süßer Schmeichler. Dieser Wein hat Kraft, Charakter und Rückgrat, ist immens lagerfähig und unverwechselbar." Oder Christina Fieber von A La Carte: "Schiefer's Reihburg schmeckt, als wäre er die Uridee von Blaufränkisch. Verführerisch, tänzelnd, feingliedrig, zart, umwerfend. Tiefschwarze, kühle Frucht und blutiges Fleisch. Nicht von dieser Welt." Und Alastair Bathgate, Confessions of Wine: "Uwe Schiefer is the rock star of Austrian wine, and his Reihburg is (...) surprsingly feisty and modern. Full on power chords – quite a riff."

Appelation controlée Burgenland
Rebsorte Blaufränkisch
Alkohol 13.0%
Dekantieren ja
Servieren 15 bis 18° C.

Jahrgang 2013 | 75cl
66.00 Franken

Rotwein

Blaufränkisch Königsberg Alte Weingärten


UWE SCHIEFER

Die Alten Weingärten sind ganz dicht & ganz fein zugleich.

K wie Königsberg, k wie Charakter: Der Königsberg ist zum Unterschied vom Eisenberg kalkhältig, das gibt ihm sein eigenes Charakterprofil. Ausgebaut im großen Holzfaß für fast ein Jahr, spontan vergoren und selbstverständlich unfiltriert auf die Flasche! Döllerer's Weinhandel dazu: ""Schlank und rassig wirkt er im Mund, spielt mit prägnanter Säure, die den Wein lange und präzise über die Zunge zieht, wo er markante Mineralität in salzigen Spuren am Zungenrand freisetzt (...) Entsprechend duftig, elegant und präzise riecht und schmeckt der Königsberg."

Appelation controlée Südburgenland
Rebsorte Blaufränkisch
Alkohol 13.0%
Dekantieren ja
Servieren 15 bis 18° C.

Jahrgang 2013 | 75cl
66.00 Franken

Rotwein

Merlot M


UWE SCHIEFER

Äh, noch nicht degustiert. Mach ich dann am 5.11.2016 auf

Um den Weinsegler sprechen zu lassen: "Mundkino für Freunde gehaltvoller Weine. Ein Merlot der mit Mineralik und Kühle überrascht." In der Nase süss nach Waldbeere, mit kräftiger und gehaltvoller Würze, ein leichter Holzton begleitet das Aromenspiel und unterstreicht das saftige Bukett, am Gaumen begleitet von leichten Aromen reifer Zwetschken und Kirschen. Herb-fruchtig im Abgang und noch lange im Mund spürbar. Perfekt zu Steak und Kurzgebratenem in allen Varianten.

Appelation controlée Burgenland
Rebsorte Merlot
Alkohol 13.5%
Dekantieren ja
Servieren 15 bis 18° C.

Jahrgang 2014 | 75cl
49.00 Franken

Rotwein

Blaufränkisch Lutzmannsburg


UWE SCHIEFER

Äh, noch nicht degustiert. Mach ich dann am 5.11.2016 auf

Appelation controlée Burgenland
Rebsorte Blaufränkisch
Alkohol 13.5%
Dekantieren ja
Servieren 15 bis 18° C.

Jahrgang 2013 | 75cl
66.00 Franken

Weisswein

Grüner Veltliner Hasel


BIRGIT EICHINGER

Frisch-fruchtiger Wein, intensiv würzig & herrlich saftig.

In der Nase vorerst ein Gewürzstrauss, dann Lindenblüten, sehr zart - feingliedrig, aparter Wein, trägt schön, erfrischend satte Säurestruktur, lebt vor allem von seiner Duftigkeit, sehr typische Ausprägung, trinkfreudiges Mittelgewicht. Viel Wein um's Geld. Guter Begleiter zu Meeresfrüchten oder sommerlichen Salaten.

Appelation controlée Kamptal DAC
Terroir Gute Lage im mittelhohen Hügelland, nach Süden abfallend, tiefgründiger Lössboden, lässt den klassischen Grüner Veltliner Typ des Kamptals gedeihen.
Produktion Naturnah | vegan | nicht zertifiziert
Rebsorte Grüner Veltliner
Alkohol 12.5%
pH-Wert 65hl pro Hektar
Restzucker 1g
Bereitung Ohne Fermentation, schonend abgepresst, 20 Stunden lang wurde der Most durch absetzen lassen vorgeklärt und anschließend im Stahltank vergoren und gelagert.
Vergärung Edelstahltank
Ausbau Edelstahltank auf der Feinhefe
Potential 2-3 Jahre
Dekantieren nein
Servieren 8 bis 12° C.

Jahrgang 2016 | 75cl
16.00 Franken

Weisswein

Grüner Veltliner Wechselbeerg


BIRGIT EICHINGER

Terroir-Wein: frisch, zart, elegant.

Fein duftiger Klassiker mit vegetaler Würzigkeit, Spargel, minzig-pfeffrige Kühle, reifes Kernobst - am Gaumen ruhig strömend, von feiner Mineralik durchzogen, rauchiger Unterton, perfekte Balance, mundfüllend, schöner Punch im Finale. Passt wunderbar zu würzigen Speisen mit Fisch.

Appelation controlée Kamptal DAC
Terroir Verwitterungsböden des Kristallins der böhmischen Masse bzw. kristalline Schiefer.
Produktion Naturnah | vegan | nicht zertifiziert
Rebsorte Grüner Veltliner
Alkohol 12.5%
Restzucker 1.6g
Vergärung Edelstahltank
Potential 3-4 Jahre
Dekantieren nein
Servieren 8 bis 12° C.

Jahrgang 2016 | 75cl
19.50 Franken

Weisswein

Grüner Veltliner Gaisberg


BIRGIT EICHINGER

Terroir-Wein: frisch, kräftig.

Appelation controlée Kamptal DAC Reserve - 1. Lage
Produktion Naturnah | vegan | nicht zertifiziert
Rebsorte Grüner Veltliner
Alkohol 14.0%
Dekantieren ja
Servieren 10 bis 14° C.

Jahrgang 2015 | 75cl
30.00 Franken

Weisswein

Grüner Veltliner Lamm


BIRGIT EICHINGER

Terroir-Wein: opulent.

Appelation controlée Kamptal DAC Reserve - 1. Lage
Terroir Lössig lehmig, Perm- & Vulkanstein-Einschlüsse & ein hoher Siltanteil.
Produktion Naturnah | vegan | nicht zertifiziert
Rebsorte Grüner Veltliner
Alkohol 14.5%
Dekantieren unbedingt
Servieren 10 bis 14° C.

Jahrgang 2015 | 75cl
40.00 Franken

Weisswein

Roter Veltliner Stangl


BIRGIT EICHINGER

Terroir-Wein: frisch, fruchtig, kernig.

Die seltenste - und vielleicht die beste Rebsorte Österreichs. Unbedingt kaufen (und bestenfalls noch 2 Jahre lagern). Ein kleiner Fruchtkorb kommt einem entgegen, wenn man dem Wein etwas Zeit lässt und ihn nicht zu kalt einschenkt: Birnen, Äpfel, Stachelbeeren, Ringlotten und ein bisschen Mango, dazu ein frisches Kräutersträusschen - eine unglaublich tiefe und vielfältige Aromatik. Am Gaumen saftig mit glockenklarer Aromatik. Spielt endlos dahin und macht doch gleich Lust auf das nächst Glas. Wieder einmal ein Beweis, wie gut Roter Veltliner sein kann. Vergessen Sie Chablis und nehmen Sie diesen Wein zu Austern.

Appelation controlée Kamptal
Terroir Südkessellage als Fortsetzung des Wechselbergs. Löss-Lehmboden & sandhaltiger, kalkfreier Ton, durch Eisenverbindungen gelb-braun gefärbt, aus Granit- & Gneis-Verwitterung, Entkalkung von Löss und Gletscherablagerungen.
Produktion Naturnah | vegan | nicht zertifiziert
Rebsorte Roter Veltliner
Alkohol 13.0%
Restzucker 5g
Vergärung Edelstahltank
Potential 8-10 Jahre
Dekantieren möglich
Servieren 10 bis 14 °C.

Jahrgang 2015 | 75cl
23.00 Franken

Weisswein

Chardonnay Gaisberg


BIRGIT EICHINGER

Terroir-Wein: fruchtig, frisch, elegant.

Tiefer, vielschichtiger Duft nach reifen Williamsbirnen, dazu Tannennadeln, zartes Blockmalz, Lebkuchen und Honigmelone - am Gaumen sehr saftige, extraktsüsse Frucht, vollmundig und rund, dabei aber fein strukturiert, öffnet sich mit etwas Luft zunehmend und explodiert förmlich am Gaumen, spielt mit allen Facetten endlos dahin, macht richtig Spass, viel Power und Frucht im langen Nachhall. Passt ideal zur asiatischen Küche.

Appelation controlée Kamptal
Terroir Östlichster Teil des Gaisbergs, jedoch nach Süden ausgerichtet, geprägt vom angrenzenden Heiligenstein, Mit Urgestein durchsetzter Lössboden.
Produktion Naturnah | vegan | nicht zertifiziert
Rebsorte Chardonnay
Alkohol 13.5%
Restzucker 5.5g
Vergärung Edelstahltank, fünf Monate Ausbau auf der Hefe.
Dekantieren nein
Servieren 8 bis 14° C.

Jahrgang 2013 | 75cl
23.00 Franken

Weisswein

Riesling vom Berg


BIRGIT EICHINGER

Terroir-Wein: fruchtig, frisch, elegant.

Ein klassischer Urgesteinsriesling! Ganz klar, Steinobst pur, geradlinig und mit saftiger Frucht durchzogen, macht schon in der Jugend Spass, frischer und lebendiger Typ mit gutem Ausdruck. Ein idealer Partner für Süsswasserfische, etwa Saibling, Forelle und Hecht, aber auch zu Geflügel oder Ziegenfrischkäse.

Appelation controlée Kamptal DAC
Terroir Die Vorlese der Toplagen vom Gaisberg & Heiligenstein ergibt Beeren ganz ohne Botrytis.
Produktion Naturnah | vegan | nicht zertifiziert
Rebsorte Riesling
Alkohol 12.5%
Restzucker 3.2g
Vergärung Edelstahltank
Dekantieren nein
Servieren 8 bis 12° C.

Jahrgang 2016 | 75cl
21.00 Franken

Weisswein

Riesling Gaisberg


BIRGIT EICHINGER

Terroir-Wein: fruchtig, frisch, elegant.

Appelation controlée Kamptal DAC Reserve - 1. Lage
Produktion Naturnah | vegan | nicht zertifiziert
Rebsorte Riesling
Alkohol 12.5%
Restzucker 5.4g
Dekantieren nein
Servieren 10 bis 14 °C.

Jahrgang 2013 | 75cl
32.00 Franken

Weisswein

Riesling Heiligenstein


BIRGIT EICHINGER

Terroir-Wein: fruchtig, opulent, elegant.

Appelation controlée Kamptal DAC Reserve - 1. Lage
Produktion Naturnah | vegan | nicht zertifiziert
Rebsorte Riesling
Alkohol 13.0%
Dekantieren unbedingt
Servieren 10 bis 14 °C.

Jahrgang 2009 | 75cl
39.00 Franken
30% Rabatt (Normalpreis 31.-)

Weisswein

SP68 Bianco


ARIANNA OCCHIPINTI

Fruchtig-würziger Weisswein. Südlich-feurig & dabei herrlich trinkig.

Der Name SP68 bezieht sich auf die Strada provinciale 68, die unmittelbar neben den Weingärten von Arianna Occhipinti nach Vittoria verläuft. Es sind dies die ersten Reben die die junge Winzern eigenhändig und nach ihren Vorstellungen gepflanzt hat. Die Traubenschalen des Bianco bleiben während der Vergärung im Kontakt mit dem Most und verleihen dem Wein die Struktur eines Rotweins und ätherische Komponenten in der Aromatik. Der SP68 ist ein hervorragender Essensbegleiter und passt beispielsweise bestens zu Saltimbocca alla romana.

Appelation controlée Sicilia IGT
Terroir red sand and chalk from sub-Apennine limestone
Produktion Biodynamisch | vegan | Demeter
Pflanzdichte: 6000 plants/hectare.
Rebsorte Albanello, Moscato d'Alessandria
Alkohol 12.0%
Dekantieren möglich
Servieren 10 bis 14 °C.

Jahrgang 2017 | 75cl
23.50 Franken

Rotwein

SP68 Rosso


ARIANNA OCCHIPINTI

Intensiv würziger Rotwein. Ebenso feurig wie elegant.

Der Name SP68 bezieht sich auf die Strada provinciale 68, die unmittelbar neben den Weingärten von Arianna Occhipinti nach Vittoria verläuft. Es sind dies die ersten Reben, die die junge Winzern eigenhändig und nach ihren Vorstellungen gepflanzt hat. Saftig und frisch präsentiert sich der Rosso. Die Varietät Frappato bereichert die Aromatik mit einer würzigen Komponente und macht den eigenständigen Wein zum hervorragenden Begleiter von kräftigen Fischgerichten, Antipasti und Fleischgerichten vom Grill.

Appelation controlée Sicilia IGT
Terroir red sand from sub-Apennine of chalk
Produktion Biodynamisch | vegan | Demeter
Pflanzdichte: 6000 plants/hectare.
Rebsorte Nero d'Avola, Frappato
Alkohol 12.5%
Dekantieren möglich
Servieren 15-16°

Jahrgang 2016 | 75cl
23.50 Franken

Rotwein

Il Frappato


ARIANNA OCCHIPINTI

Einmalig verspielter, fruchtiger Rotwein. Eine Art Gamay mit südlichem Charme.

Frappato ist eine Traube die in der hauptsächlich in der Assemblage mit Nero d'Avola vinifiziert wird und als Cerasuolo di Vittoria DOCG auf den Markt kommt. Dies kümmert Arianna Occhipinti herzlich wenig. Sie vinifiziert die charaktervolle Traube reinsortig und beschreitet in der Vinifikation und der Weinbereitung eigene Wege: Sie bepflanzt neue Rebberge im Albarello-System (freistehende Reben) und nimmt dadurch einiges an Mehraufwand in Kauf. Im Keller benutzt Sie eine alte Weinpresse mit der sich der Pressvorgang über Stunden hinzieht und viel Handarbeit erfordert. Der Frappato wiederspiegelt Lebendigkeit und Charakter. Ein Wein für offene Geister die Ausdruck und Charakter mehr Gewichten als Perfektion.

Appelation controlée Sicilia IGT
Terroir red sand from sub-Apennine of chalk
Produktion Biodynamisch | vegan | Demeter
Pflanzdichte: 6000 plants/hectare.
Rebsorte Frappato di Vittoria
Alkohol 12.5%
Dekantieren ja
Servieren 15-16°

Jahrgang 2015 | 75cl
37.00 Franken

Rotwein

Siccagno


ARIANNA OCCHIPINTI

Grossartiger, ganz eigenwilliger Nero d'Avol-Stil. Sortentypisch, aber auch straff mit einmalig guter Säure.

Der Siccagno erinnert mit seiner Eleganz und Finesse erstmals an eine burgundische Stilistik die sich in einer oberflächlichen Betrachtung nicht recht in den tiefen Süden Italiens einordnen lässt. Die Kraft des Weins und die typische Würze in der Aromatik lässt bei einer genaueren Beurteilung jedoch keine andere Region als das Cerasuolo Gebiet im Süden Siziliens zu. Das vorherrschende Mikroklima mit den kühlen Nächten bringt Weine mit einer nördlichen Prägung hervor die trotzdem die Kraft der Sonne Siziliens wiederspiegeln. Wir sind vom grossen Lagerpotential dieses Weins überzeugt; Es empfiehlt sich denn auch, den jungen Siccagno zu belüften. Rotes gebratenes Fleisch passt vorzüglich zum Siccagno.

Appelation controlée Sicilia IGT
Terroir red sand from sub-Apennine of chalk
Produktion Biodynamisch | vegan | Demeter
Pflanzdichte: 6000 plants/hectare.
Rebsorte Nero d'Avola
Alkohol 13.0%
Dekantieren ja
Servieren 15-16°

Jahrgang 2014 | 75cl
37.00 Franken

Weisswein

Rami


COS VITTORIA

Hocharomatischer, geschmeidiger Sizilianer mit feiner, reifer Säure.

Appelation controlée Sicilia IGT
Terroir
Produktion Biodynamisch | vegan | Demeter
Rebsorte Frappato
Dekantieren ja
Servieren 15-16°

Jahrgang 2016 | 75cl
22.00 Franken

Weisswein

Pithos Anfora Bianco


COS VITTORIA

Zarter, mit Schale & Stielen zu 100% in der Amphore vergorener Weisswein.

Ein in Tonamphoren (!) vergorener und ausgebauter Weisswein aus 100% Grecanico, der weder Kontakt mit Reinzuchthefen noch mit chemischen Zusätzen wie Schwefel hatte. Die ungetrübte Fruchtigkeit des Weins spricht klar für die Verwendung von Ton anstelle von Holz. Sollte dieses Beispiel Schule machen, dürfen sich Europas Eichenwälder auf ruhigere Zeiten freuen. Den Pithos als Rarität zu bezeichnen wäre untertrieben, denn es gibt nur sehr wenige Flaschen, die den treuen COS-Fans vorbehalten bleiben.

Appelation controlée Sicilia IGT
Terroir medium consistency; rich in schelethon
Produktion Biodynamisch | vegan | Demeter
Pflanzdichte: 5000 vines/hectare.
Rebsorte Grecanico
Alkohol 11.5%
Dekantieren ja
Servieren 10 bis 12° C.

Jahrgang 2014 | 75cl
29.50 Franken

Rotwein

Frappato


COS VITTORIA

Ebenso sinnlicher wie frisch-fruchtiger Wein des Südens mit erstaunlich viel Eleganz.

Appelation controlée Sicilia IGT
Terroir
Produktion Biodynamisch | vegan | Demeter
Rebsorte Frappato
Dekantieren ja
Servieren 15-16°

Jahrgang 2016 | 75cl
22.00 Franken

Rotwein

Nero di Lupo


COS VITTORIA

Hocharomatischer, intensiver Nero d'Avola ohne jegliche Schwere.

Appelation controlée Sicilia IGT
Terroir
Produktion Biodynamisch | vegan | Demeter
Rebsorte Nero d'Avola
Dekantieren ja
Servieren 15-16°

Jahrgang 2016 | 75cl
22.00 Franken

Rotwein

Cerasuolo di Vittoria


COS VITTORIA

Hocharomatischer, südlicher, dabei wunderbar trinkiger Rotwein vom Vulkangestein.

Nero d'Avola fügt Gewicht und Struktur bei, Frappato ist zuständig für die Frucht. Eine aussergewöhnliche Assemblage, die vor allem in der Nase das junge vulkanische Gestein erahnen lässt. Passt zu Fleischgerichten.

Appelation controlée Cerasuolo di Vittoria DOCG
Terroir medium consistency; formed of subalpine sands of Pliocene origin, of limestone-silicaceous nature, interwoven with compact strata of fresh clay and calcareous tufa.
Produktion Biodynamisch | vegan | Demeter
Pflanzdichte: 5000 vines/hectare.
Rebsorte Nero d'Avola 60%, Frappato 40%
Alkohol 13.0%
pH-Wert 50 ql.
Bereitung concret tanks with electronic control of temperature. Fermentation temperature: 30°-33°
Dekantieren ja
Servieren 15-16°

Jahrgang 2015 | 75cl
28.00 Franken
Pithos Anfora

Rotwein

Pithos Anfora Rosso


COS VITTORIA

Feingliedriger, ätherisch reicher Wein vom Vulkangestein, mit Stielen zu 100% in der Amphore vergoren.

Ein in Tonamphoren (!) vergorener und ausgebauter Cerasuolo, der weder Kontakt mit Reinzuchthefen noch mit chemischen Zusätzen wie Schwefel hatte. Die ungetrübte Fruchtigkeit des Weins spricht klar für die Verwendung von Ton anstelle von Holz. Sollte dieses Beispiel Schule machen, dürfen sich Europas Eichenwälder auf ruhigere Zeiten freuen. Den Pithos als Rarität zu bezeichnen wäre untertrieben, denn es gibt nur sehr wenige Flaschen, die den treuen COS-Fans vorbehalten bleiben.

Appelation controlée Cerasuolo di Vittoria DOCG
Terroir medium consistency; comes from sub-Appennine sands, of pliocenica origin and with limestone and silicius nature from fresh and compact clay layers and from tufa limestone.
Produktion Biodynamisch | vegan | Demeter
Pflanzdichte: 5000 vines/hectare.
Rebsorte Nero d'Avola 60%, Frappato 40%
Alkohol 12.5%
Bereitung Amphore
Dekantieren ja
Servieren 15-16°

Jahrgang 2015 | 75cl
29.50 Franken

Rotwein

Delle Fontane


COS VITTORIA

Einzellagen-Cerasuolo; fein wie ein Barbaresco des Südens.

Appelation controlée Cerasuolo di Vittoria DOCG
Terroir
Produktion Biodynamisch | vegan | Demeter
Rebsorte Nero d'Avola 60%, Frappato 40%
Dekantieren unbedingt
Servieren 15-16°

Jahrgang 2010 | 75cl
44.00 Franken

Rotwein

Contrada Labirinto


COS VITTORIA

Stoffig-schmelzige Extrakt-Dichte trifft hier auf saftig-feine Frische. Schlicht grossartig!

Appelation controlée Sicilia IGT
Terroir
Produktion Biodynamisch | vegan | Demeter
Rebsorte Nero d'Avola
Dekantieren unbedingt
Servieren 15-16°

Jahrgang 2008 | 75cl
48.00 Franken

Rotwein

Thalìa


TENUTA DI AGLAEA

Verspielt duftiger Rotwein mit grossartiger Tanninstruktur. Ein Sizilianer für den Barolo-Liebhaber!

Appelation controlée Etna Rosso DOC
Produktion Biologisch | vegan | nicht zertifiziert
Rebsorte Nerello Mascalese
Alkohol 13.5%
pH-Wert 3.70
Restzucker < 1g
Vergärung 10 Monate in benutzten französischen Barriques
Dekantieren ja
Servieren 15-16°

Jahrgang 2014 | 75cl
27.00 Franken

Rotwein

N'Anticchia


TENUTA DI AGLAEA

Intensiv duftiger, kerniger Rotwein mit grossartiger Tanninstruktur; immens dicht & tief. Ein Sizilianer für den Barolo-Liebhaber!

Appelation controlée Etna Rosso DOC
Produktion Biologisch | vegan | nicht zertifiziert
Rebsorte Nerello Mascalese
Alkohol 13.5%
pH-Wert 3.73
Restzucker < 2g
Vergärung 10 Monate in benutzten französischen Barriques
Dekantieren ja
Servieren 15-16°

Jahrgang 2010 | 75cl
49.00 Franken

Rotwein

Alberaia


TENUTA DELLE MACCHIE

Fein-mineralischer Sangiovese-Frucht. Erhaben, klar & trinkig.

Appelation controlée Rosso Toscana IGT
Produktion Biologisch | vegan | nicht zertifiziert
Rebsorte Sangiovese
Alkohol 13.0%
pH-Wert 3.73
Restzucker < 2g
Vergärung 10 Monate in benutzten französischen Barriques
Dekantieren ja
Servieren 15-16°

Jahrgang 2013 | 75cl
21.50 Franken

Rotwein

Terre di Casole


TENUTA DELLE MACCHIE

Hochkonzentrierter & dennoch feiner Sangiovese. Beeindruckend!

Appelation controlée Rosso Toscana IGT
Produktion Biologisch | vegan | nicht zertifiziert
Rebsorte Sangiovese
Alkohol 13.5%
pH-Wert 3.63
Restzucker < 2g
Vergärung 10 Monate in benutzten französischen Barriques
Dekantieren ja
Servieren 15-16°

Jahrgang 2012 | 75cl
42.00 Franken

Rotwein

Rosso di Valtellina


ARPEPE

Finessenreicher Rotwein - die Referenz im Veltlin.

Nur aus Nebbiolo Trauben hergestellt ist dieser Wein mit seiner gewinnenden Einfachheit und frühen Reife eine wahre Hymne zum Alltag, aber passt sehr gut auch zu gewichtigeren Gelegenheiten. Brillant, Granatfarbig überrascht er mit einladenden Blumennoten, die einen frischen, fruchtigen und harmonischen Geschmack vorbereiten. Angenehm und fröhlich ist er perfekt zu jeder Speise aber äussert sich am Besten mit den Spezialitäten der Tradition von Valtellina. Es sollte in weiten Gläsern mit einer Temperatur von 12-15°C serviert werden.

Appelation controlée Rosso di Valtellina DOC
Lage Sassella und Grumello (Gemeinde Sondrio und Montagna)
Produktion Biologisch | vegan | nicht zertifiziert
Rebsorte Nebbiolo (Chiavennasca)
Vergärung Traditionelle Maischegärung
Ausbau Stahltanks, 3 Monate in grossen (50 Hl) Eichenholzfässern und mindestens 3 Monate in der Flasche.
Dekantieren ja
Servieren 12 bis 15° C.

Jahrgang 2015 | 75cl
25.00 Franken

Rotwein

Rosso di Valtellina Rocca de Piro Riserva


ARPEPE

Dichter, vielschichtiger Rotwein - Beispielhafter Nebbiolo.

Er kommt aus der Lage, die vom Schloss Grumello Rocca de Piro beherrscht ist. Dieser Valtellina Superiore äussert mit energischer Eleganz die echtesten Charakteristika der Nebbiolo Traube. Lebhaftes Rubinrot mit Korallreflexen erinnert er in der Nase an die Düfte des Waldes gefolgt von Leder- und Tabaknoten. Im Mund ist er frisch, schlank und reich. Sehr anhaltend, er bleibt ausserordentlich lebhaft und frisch dank der gut dosierte Säure. Mit den typischen Speisen der Region von Valtellina zu verkosten. Es sollte in weiten Gläsern mit einer Temperatur von 15°C serviert werden.

Appelation controlée Valtellina Superiore Grumello DOCG
Lage Sassella und Grumello (Gemeinde Sondrio und Montagna)
Produktion Biologisch | vegan | nicht zertifiziert
Rebsorte Nebbiolo (Chiavennasca)
Vergärung Traditionelle Maischegärung
Ausbau Stahltanks, 2 Jahre in grossen (50 Hl) Eichenholzfässern und mindestens 6 Monate in der Flasche.
Dekantieren ja
Servieren 13 bis 15° C.

Jahrgang 2012 | 75cl
37.00 Franken

Weisswein

Friulano


GRADIS'CIUTTA

Fein-vielschichtiger, gar zarter Terroir-Wein mit aparter Bitternote.

Appelation controlée Collio DOC
Produktion Naturnah | vegan | nicht zertifiziert
Rebsorte Friulano
Alkohol 13.5%
Dekantieren möglich
Servieren 8 bis 12° C.

Jahrgang 2016 | 75cl
17.00 Franken

Weisswein

Pinot Grigio


GRADIS'CIUTTA

Fein-mineralischer, würzig-fruchtiger Terroir-Wein mit kerniger Säure.

Appelation controlée Collio DOC
Produktion Naturnah | vegan | nicht zertifiziert
Rebsorte Pinot Grigio
Alkohol 13.5%
Dekantieren möglich
Servieren 8 bis 12° C.

Jahrgang 2016 | 75cl
17.00 Franken

Weisswein

Ribolla Gialla


GRADIS'CIUTTA

Eleganter, geschmeidiger Terroir-Wein mit reichem Aromenspiel.

Appelation controlée Collio DOC
Produktion Naturnah | vegan | nicht zertifiziert
Rebsorte Ribolla Gialla
Alkohol 12.5%
Dekantieren möglich
Servieren 8 bis 12° C.

Jahrgang 2016 | 75cl
17.00 Franken

Weisswein

Sauvignon blanc


GRADIS'CIUTTA

Glasklarer, feiner Terroir-Wein; vegetabil, knackig & herrlich frisch.

Appelation controlée Collio DOC
Produktion Naturnah | vegan | nicht zertifiziert
Rebsorte Sauvignon blanc
Alkohol 13.5%
Dekantieren möglich
Servieren 8 bis 12° C.

Jahrgang 2015 | 75cl
17.00 Franken

Schaumwein

Prosecco Casa Vittorino Millesimato


ASTORIA

Trotz reichlich Süsse ein eleganter & herrlich vielschichtiger Prosecco.

Appelation controlée Prosecco di Valdobbiadene Superiore DOCG
Produktion Konventionell
Rebsorte Prosecco
Alkohol 11.5%
Restzucker 11.5g
Dekantieren nein
Servieren 6 bis 8° C.

Jahrgang 2016 | 75cl
18.00 Franken
Jahrgang 2016 | 150cl
34.00 Franken

Beat Heuberger.

Beat Heuberger Weine & Gewürze ist ein Sortengarten. Wir widmen uns der Vielfalt der Aromen als Produzent, Bauer, Gärtner, Importeur und Koch. Und dabei immer den handwerklichen, authentischen und absolut natürlichen Weinen, Gewürzen und Lebensmitteln. Wir sind immer bio und auch fast immer zertifiziert.

Wir betreiben einen Fachgeschäft in Zürich und einen Webshop für unsere Privatkundschaft. Wir beliefern die Gastronomie und Hotellerie mit all unseren Produkten. Verarbeiter und Zulieferer der Lebensmittelindustrie beliefern wir mit Frischwaren, Gewürzen und Saucen.

© BEAT HEUBERGER / BILDER: PATRICK MEYER